Lymphdrainage

Lymphdrainage & Körperstraffung

Eine Lymphdrainage hilft dir dabei, deine Wünsche von einem guten Körpergefühl und einem positiven Allgemeinbefinden zu erreichen. Die Behandlung hat noch den Nebeneffekt, auf entspannende, wohltuende Weise auch kosmetische Ziele zu erlangen.

Ziel der Lymphdrainage 

Bei einer Lymphdrainage Anwendung wird die Aktivität des Lymphsystems durch sanfte Kompressionen von außen zusätzlich angeregt. Die Behandlung macht vor allem dann Sinn, wenn der natürliche Lymphabfluss nicht optimal funktioniert. Durch sanfte Druck- und Massagegriffe wird der Lymphabfluss wieder aktiviert. Sie kann außerdem den Heilungsprozess verschiedener Beschwerden positiv beeinflussen. Auch bei Muskelkater kann eine Lymphdrainage dazu beitragen, dass die Muskeln sich entspannen und der Muskelkater schneller nachlässt. 

Auch im Rahmen einer Diät oder einer Entgiftungskur kann eine Lymphdrainage Massage sinnvoll sein. Eine Lymphdrainage ist ein echter Detox-Booster, der Stoffwechselprozesse aktiviert und so auch zu einem strafferen Gewebe beitragen kann. Ein echter Geheimtipp bei schwachem Gewebe oder Cellulite! Eine festere, straffere Haut oder eine Reduzierung des Oberschenkelumfangs kann also ebenfalls ein Ziel einer Lymphdrainage sein. 

Da die Lymphdrainagen sehr nah an der Hautoberfläche verlaufen, braucht es nur einen leichten Druck, um den Fluss der Lymphe zu fördern. Eine Lymphdrainage Behandlung ist also zusätzlich auch eine wohltuende Massage. Dies kann viele positive Effekte haben:

  • Verringerung von Gewebeschwellungen und Ödemen
  • Verbesserte Pumpfunktion des Lymphsystems
  • Ableitung der Lymphflüssigkeit
  • Entwässerung des Gewebes
  • Abtransport von ungesunden Stoffen
  • Unterstützung des Immunsystems und der Heilungsprozesse
  • weicheres, glatteres Gewebe
  • Gesteigertes Wohlbefinden & Entspannung

Ablauf einer Lymphdrainage

Im Beauty Bereich kommen immer öfter auch verschiedene Geräte zum Einsatz, die mit individuell einstellbarem Druck massieren. Diese sanfte „Gleitwellenmassage“ hat das gleiche Ziel wie die manuelle Lymphdrainage:

das körpereigene Lymphsystem wird unterstützt und das Gewebe kann so weicher und straffer erscheinen.

Bei einer kosmetischen Lymphdrainage oder lymphaktivierenden Massage geht es um eine kosmetische Maßnahme, die das körpereigene Lymphsystem unterstützt, anregend wirkt und zu einem strafferen Erscheinungsbild beitragen kann. Speziell an Po und Oberschenkeln ist eine Lymphdrainage eine Möglichkeit, um die Gewebestraffung zu unterstützen. 

Zusammen mit einer bewussteren Ernährung und Bewegung hat eine Lymphdrainage folgende Effekte:

  • Verminderung des Oberschenkelumfangs
  • Reduzierung von Cellulite Erscheinungen
  • Festere und straffere Haut